Wer wir sind

Gruppenbild der Residenten

Wir sind bei den RESIDENTEN, weil…

sesbn

sesbn Wir wollen in einer lebendigen Gemeinschaft leben, die viel miteinander teilt – nämlich Räume, Zeit und kreatives Potenzial. Wir wollen auch den Freiraum innerhalb der eigenen Wohnung. Cohousing ist das Stichtwort, das diesem Wunsch am nächsten kommt. Wir wünschen uns einen Ort, an dem Erwachsene und Kinder Platz haben – also auch mit Toberaum und Bobby Car-Garage.

dvc

Wir wollen Liegenschaften mit Freundschaften verbinden und haben Lebensfreude statt Wertsteigerung im Sinn. Und finden Zwanzighauszwanzigstel viel interessanter als Doppelhaushälften.

kh

Ich möchte zusammen mit anderen netten Stadtmenschen Räume für gemeinsames Wohnen erschließen – Räume, die quer zum Immobilienmarkt liegen und die nicht individuell zugeschnitten, sondern auf eine lebhafte urbane Nachbarschaft ausgelegt sind.

tf

Gemeinsam machen viele Dinge einfach mehr Spaß, 
Ideen führen zu besseren Ergebnissen – und 
 gemeinsam macht Vieles erst Sinn.

hnmf

Wir sind als Paar zwar auch schon ein Projekt, wünschen uns aber ein größeres um uns herum, in dem das Begegnen und das Auseinandergehen, das Auseinandersetzen und das Mit-Teilen Bestandteile einer gelebten guten Nachbarschaftskultur sind.

eo

Die Residenten sind ein wirklich generationsübergreifendes Wohnprojekt, in das ich meine Erfahrung  ebenso wie meine Form der gelassenen „Altersweisheit“ einbringen kann.

sp

Ich habe lange genug allein gelebt, um die Vorteile einer fröhlichen, ernsthaften, liebevollen, streitbaren Hausgemeinschaft herbei zu wünschen und finde hier solidarische, soziale und sehr nette Menschen aller Altersgruppen, mit denen das prima geht.

kkgb

Wir wollen in allen Lebensphasen mit mehreren Generationen gemeinsam gestalten, lachen und weinen, essen, trinken, spielen, bauen oder umbauen. Wir können uns gut vorstellen, dass mit den Residenten unsere Träume wahr werden.

ak

Gemeinsam ist mehr als die Summe aller Einzelteile.

njdr

Wir möchten ein buntes „Zusammen“ mit jung und alt leben. Und wir mögen die Residenten so.