Ergebnisse des Leitbild-Fragebogens des Residenten-Wohnprojektes in Köln

Wie entsteht ein Leitbild?

Unter „Was wir wollen“  steht auf unserer Internetseite, welche Ziele wir verfolgen und wie wir in Zukunft leben wollen. Der Text ist eine Kurzfassung unseres Leitbildes. Aber warum braucht ein Wohnprojekt ein Leitbild? Von Anfang an war uns klar, dass wir bis zum Einzug in… Weiterlesen

Grundbau und Siedler

Ein Kölner Architekturbüro hat ein Modulsystem für Selbstbauer entwickelt. Im Rahmen der IBA Hamburg 2013 ist ein Prototyp realisiert worden (und hat den Deutschen Architekturpreis bekommen). Genau das richtige für Wohnprojekte, oder? Mehr Infos zu „Grundbau und Siedler“ vom Büro BeL (Jörg Leeser und Anne-Julchen… Weiterlesen

Wohnentwürfe und Lebensentwürfe

Dass die Residenten sich zusammengefunden haben, hat Gründe in diversen Mängeln: einem Mangel an durchsetzungskräftigen Ideen für lebenswerte Innenstädte, einem Mangel an bezahlbarem Wohnraum dort – und vor allem an solchem Wohnraum, der mehr Lebensentwürfe aufnehmen kann als das Paar oder den Single, die junge… Weiterlesen

Siedlung am Heckpfad Köln

Residenten on Tour: Die Heckpfad-Siedlung in Köln

Nach den Besichtigungen der bis dahin gedanklich noch unerschlossenen Stadtteile Mühlheim und Bickendorf hat eine Delegation der Residenten  einen Ausflug ins unbekannte und wilde Köln gewagt. Im Stadtteil Weidenpesch, begrenzt vom Nordfriedhof, der S-Bahntrasse und einem Naturschutzgebiet liegt die Wohnsiedlung am Heckpfad, die uns sofort… Weiterlesen

Cohousing in Burlington: Wir waren da

Cohousing-Projekte gibt es in den USA seit den 1980er-Jahren. Heute gibt es schätzungsweise 200 Projekte. So viele haben sich zumindest bei der Cohousing Association angemeldet, einer Art Dachverband. Wir (Stefan, Sonja, Nike) haben ein Cohousing-Projekt in Burlington, Vermont, besucht: das Burlington Cohousing East Village. Dort haben… Weiterlesen

Innenseite Broschüre Stiftung Trias

Gmbh & Co KG

Prinzipiell sind die Residenten ja den genossenschaftlichen Idealen verpflichtet. Die Rechtsform der Genossenschaft birgt aber auch einige Fußangeln. Gravierend scheint zum Beispiel dies: Wer als Mitglied durch seine Mietzahlungen jahrelang mitgeholfen hat, die Schulden der Genossenschaft abzuzahlen, bekommt beim Austritt trotzdem nur seine Genossenschaftsanteile ausgezahlt.… Weiterlesen